Bild von AUEG-Netzwerk-Zweinull
tritec pro Redaktion, 27.04.2022

Kein Thema ist aktuell präsenter als „mental health", unsere mentale Gesundheit. Diese drängt eigentlich immer wieder in den Hintergrund,
wenn wir uns über das Thema Gesundheit informieren. Aber was bringt mir eine gesunde Ernährung, wenn ich ständig unter Stress stehe? Wir haben einige Tipps, um für mehr Entspannung im Arbeitsleben zu sorgen.

Viele Menschen sind auch mental nicht bester Gesundheit, was oft mit ihren Lebensstilen zu tun hat. Deshalb ist es gerade im Arbeitsleben wichtig, sich Inseln zu schaffen und nicht immer unter Stress zu stehen.
Daher ist es wichtig, Signale zu erkennen und Pausen einzulegen.
Niemandem bringt es etwas, wenn Sie 8 Stunden vor dem Laptop sitzen und in Akkordarbeit Mail und Aufgaben abarbeiten. Eine gute Organisation,
in der auch Zeit für Pausen ist, kann hier ein Schlüssel sein.

Setzen Sie sich Aufgaben in Ihren Kalender und sein Sie in diesem Zeitraum fokussiert. Häufig hilft es auch, ähnliche Aufgaben zusammenzulegen, um sich
auch auf ein Thema zu konzentrieren. Versuchen Sie dann auch, den Chat mit dem Kollegen zu ignorieren, vorausgesetzt es ist nicht lebensnotwendig. Er wird auch noch 30 Minuten Geduld haben, bis Sie antworten.

Nehmen Sie sich Zeit, um durchatmen! Wenn es der Kalender zulässt, setzen Sie sich Pausenzeiten. Lassen Sie das Handy zu Hause und gehen Sie eine Runde an die frische Luft. Ein kleiner Spaziergang und die Ruhe lassen den Kopf frei werden!
Abschalten! Irgendwann ist auch mal Feierabend. Gerade für Menschen, die im Homeoffice sind, entsteht das Gefühl: „ach ich könnte doch nochmal eben." Nein!
Wenn es nicht lebensnotwendig ist, kann Ihre Mail auch noch bis zum nächsten Morgen warten. Ihre Kollegen sitzen auch nicht um 20 Uhr am Laptop, nur um auf Ihre E-Mail zu warten. Schalten Sie den Computer aus und tun Sie etwas für sich.

Sie haben Konzentrationsprobleme oder können sich schlecht organisieren bzw. strukturieren? Dann beschäftigen Sie sich doch mal mit sich selbst.
Das klingt etwas plump, keine Frage, aber das eigentliche Ziel ist es, Probleme anzugehen. Es gibt viele Stellen, wo man sich zu diesen Themen auch Hilfe holen kann. Das Ergebnis: Effizienz. Sie werden lernen, sich Zeiten besser einzuteilen, Luft zu atmen und nicht immer direkt im Stress auszubrechen, wenn es mal ein bisschen hektisch wird. Probieren Sie es mal!

Fakt ist, wenn wir uns mit dem Thema Gesundheit befassen, sollten wir alle Aspekte berücksichtigen, sowohl die körperlichen, als auch die mentalen.
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund!

Themen, die uns bewegen.